Beratung


Meine lösungs- und ressourcenorientierte Arbeitsweise birgt für meine Klienten und mich die Chance...

  • Neugierig, humorvoll und lebendig zu sein- authentisch sein zu dürfen   
  • Wertschätzend und hoffnungsvoll zu sein.
  • Persönliche Ressourcen und Kompetenzen als Weg zur Verbesserung zu entdecken  
  • Lösungsbilder zu kreieren- phantasievoll und kreativ zu sein


Wann kann eine Beratung für Sie eine gute Entscheidung sein?

  • Begleitung von beruflichen und privaten Entwicklungs- und Veränderungsprozessen
  • Wege aus der Krise finden, Beziehungskrise, Lebenskrise, Sinnkrise
  • Lebensziele definieren, Neuorientierung und Zukunftsperspektiven entwickeln
  • Überlastung, Erschöpfung oder Niedergeschlagenheit
  • Ängste, Sorgen oder Stress
  • Abgrenzungsprobleme und Entscheidungsschwierigkeiten
  • Selbstwertprobleme

was bedeutet "Systemisch"?

Die systemische Therapie im Allgemeinen wird als psychotherapeutische Fachrichtung beschrieben. Die Besonderheit der systemischen Arbeit liegt in der Ganzheitlichkeit, d.h. dass der Klient nicht losgelöst von seinem sozialen Umfeld betrachtet wird. Tagtäglich konstruieren wir unsere Wirklichkeit. Jeder auf seine Weise und doch immer in Verbindung zu den Systemen, in denen wir uns bewegen.  Der Mensch befindet sich gleichsam in mehreren Systemen wieder: Familie (Ehepaar, Geschwister, Eltern-Kind-Beziehung, Großeltern, Patchwork -Familie), Parnterschaft, Kollegium, Freunde, etc.

 

Die systemische Arbeit basiert auf der Grundhaltung, dass Sie als Ratsuchender all jene Ressourcen und Kräfte besitzen, um selbst die Veränderung, die Sie sich für Ihr Problem wünschen, zu sein. Sie allein sind der Profi Ihrer (Lebens-) Geschichte. Manchmal ist es uns nicht möglich, unsere Stärken zu erkennen.

Meine Arbeit beginnt hier. Ich kann Ihnen helfen, Ihre Ressourcen zu entdecken, freizulegen und sie zu aktivieren. Wir schauen zusammen, dass Sie Ihr Problem aus einer anderen Perspektive betrachten und aus eigener Erkenntnis, Lösungswege zu entwickeln können. 

Paarberatung/ -therapie


In der Systemischen Paarberatung gehen wir gemeinsam auf die Suche nach immer wiederkehrenden Interaktionsmustern und Verhaltensweisen, die das Konfliktpotential der Partnerschaft erhöht. 

  • Welche Verhaltensmuster liegen vor und wie sieht die Wirklichkeitskonstruktion der jeweiligen Partner aus?
  • Was sind die unterschiedlichen Bedürfnisse und wie werden sie kommuniziert?
  • Wie geht ein Paar mit wichtigen Themen wie Nähe - Distanz, Macht – Ohnmacht oder Geben - Nehmen um?

 

Das Ziel der Paarberatung/ -therapie ist es, eine gemeinsame Lösung zu entwickeln, wie verletzende und nicht funktionierende Interaktionsmuster aufgelöst werden können, um sich gemeinsam auf neue Handlungsweisen einzulassen, d.h. was kann der Einzelne tun, damit ein gemeinsames Ziel erreicht werden kann?

Investition


Nur einmal angenommen, Sie können nach wenigen Beratungsstunden eine neue Perspektive einnehmen und Verbesserungen feststellen oder Lösungswege für Ihre Ausgangssituation entwickeln, ist dann die Investition in eine Beratung nicht doch eine gute Alternative zu dem Preis, den Sie derzeit zahlen?!

60 Min / 70 Euro

90 Min/ 90 Euro (Paare)


Die systemische Beratung/Therapie liegt derzeit leider (noch) außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen. Auf Grundlage des Psychotherapeutengesetzes vom Januar 1999 beteiligen sich die Krankenkassen ausschließlich an den so genannten Richtlinien-Verfahren (analytische Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie). Bei anderen Verfahren wie z.B. der systemischen Therapie müssen - trotz nachgewiesener Wirksamkeit und in vielen Fällen höherer Effizienz - die Kosten vom Klienten selbst getragen werden. Dennoch sollte es Privatpatienten einen Versuch Wert sein, sich bei ihrer Krankenkasse zu informieren. In Einzelfällen können hier Kosten übernommen werden.